Hilfsnavigation:

Über unsere Musikschule

Unsere Musikschule wurde 1978 von der Stadt Lengerich gegründet. Die Kommunen Ladbergen, Lienen, Tecklenburg und Lotte traten 1980 der Musikschule bei. Westerkappeln entschloss sich 11 Jahre später ebenfalls zu diesem Schritt. Schulleiter wurde Ulrich Grosser und Horst Erfurth sein Stellvertreter. Im Jahr 2005 übernahm Werner Biedenkapp die Schulleitung.

Im Laufe der Jahre wurde das Angebot unserer Schule kontinuierlich erweitert. Heute unterrichten wir etwa 740 Schüler und Schülerinnenin Ladbergen, Lienen, Lengerich und Tecklenburg. Unsere Zentrale ist in Lengerich, aber wir unterrichten vor Ort noch an vielen anderen Unterrichtsstätten,wie z.B an Schulen, in Kindergärten etc.

Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene haben bei uns die Möglichkeit in verschiedenen Unterrichtsarten (Gruppenunterricht;Einzelunterricht;Eltern-Kind Unterricht) sich praktisch mit Musik zu beschäftigen und so Musik zu erleben.

Neben dem regulären Unterricht arbeitet unsere Musikschule in verschiedenen Kooperationen mit z.B. den Schulen,Kitas,Musikvereinen, den Kirchen und Anderen zusammen. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit mit anderen Musikschulen und mit anderen Kulturträgern wie z.B. dem Kreis Steinfurt.

Außerdem gibt es an unserer Musikschule einige feste Ensemblesund ständig werden neue Gruppen gebildet, die manchmal nur für ein Projekt zusammen spielen. In unseren Ensembles sind übrigens alle interessierten Menschen willkommen, auch wenn sie nicht Schüler unserer Musikschule sind. 

Möglichkeiten, mit Anderen zusammen zu musizieren gibt es jedenfalls Viele. Etwa 50-60 kleinere und größere Vorspiele und Konzerte finden im Jahr statt und außerdem führen wir auch eigene interneWettbewerbe durch.

Die Teilnahme an überregionalen Veranstaltungen wie z.b. dem Wettbewerb "Jugend Musiziert" gehört natürlich auch zu unserem Musikschulleben!

Im Projektbereich der Musikschule werden regelmäßig Kurse und Workshops von kürzerer Dauer angeboten. Hier gibt es also auch Möglichkeiten der musikalischen Betätigung für Interessierte, die sich nicht so gerne länger festlegen wollen oder können.

nach oben