Hilfsnavigation:

Das Kammerorchester

klick

 Das Kammerorchester unserer Musikschule ist aus einem Streichquartett entstanden, das bis heute den Kern des Orchesters bildet. Das Gründungsjahr war 1983 und seitdem wird jeden zweiten und vierten Mittwoch von 20.00- 21.30 Uhr im Raum 708 der Musikschule  regelmäßig geprobt.

Dem Können und der Vorliebe der Mitglieder entspricht Musik des 17.- und 18. Jahrhunderts. (Barock,Frühklassik,Klassik)

Natürlich tritt das Kammerorchester auch regelmäßig auf. Bis zum 30-jährigen Bestehen im Jahr  2013 ist das Orchester mehr als 50 mal aufgetreten.

Zusammen mit dem Lengericher Vokalensemble spielten die Musiker 1985 eine Benefiz Schallplatte-„Alles, was ihr tut“- für die Ledder Werkstätten ein.

Die Orchestermitglieder unter der Leitung von Norbert Britzwein musizieren aus Freude an der Musik und so gestaltet sich auch die Probenarbeit:
Konzentration auf die Sache bei gleichzeitiger Freude an der Musik.

Neue Mitglieder (besonders Violinen!) sind jederzeit willkommen.
Kontakt: Musikschule oder Norbert Britzwein, Fon: 05484-961304

 

 

 

 

nach oben